Osteopathie Wolfgang Dreyer – Vita

1988 - 1991Physiotherapieausbildung an der Krankengymnastikschule der St.Elisabeth-Stiftung Bochum, Knappschaftskrankenhaus Bochum-Langendreer
1991 - heuteTätigkeit als angestellter, später als freiberuflicher Physiotherapeut in unterschiedlichen Kliniken und Praxen im Ruhrgebiet und in der Region Hannover
2006 - 2011Osteopathieausbildung (BAO) am Institut für angewandte Osteopathie, Neuss
2015 - 2016Heilpraktikerausbildung
2017 - heuteDozent für Osteopathie
  
Fortbildungen: Rheumatologie
Faszientherapie
Funktionelle Bewegungslehre
Manuelle Therapie, Cyriax
Bobath, PNF, Neuromobilisation
Schwindel
Autonomes Nervensystem
Neurofunktionelle Integration
  

Mein Name ist Wolfgang Dreyer. Ich habe mehr als 25 Jahre Erfahrung als Physiotherapeut und arbeite seit 2011 mit Osteopathie. Diese hat mich angesprochen, weil ich nach vielen Berufsjahren mehr über den menschlichen Körper und die Möglichkeiten, ihn zu heilen, erfahren wollte. Während meiner Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie in Neuss konnte ich mein anatomisches und physiologisches Wissen vertiefen und lernen, meinen Händen zu vertrauen.

In der Ausbildung zum Heilpraktiker setzte ich mich mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern auseinander und erweiterte meine Kenntnisse um Krankheitszusammenhänge. Dank dieses Wissens schaue ich mit einem weiteren Blick auf meine Patienten.

Osteopathie in Essen und Mülheim an der Ruhr

Durch sanfte Methoden helfe ich meinen Patienten, sich wieder gesund und wohl in ihrem Körper zu fühlen. Ich bin überzeugt, dass der Mensch mehr ist als die Summe seiner Organe. Im menschlichen Körper mit seinen 75 Billionen Zellen ist alles miteinander verbunden und beeinflusst sich wechselseitig. Wenn Sie einen ganzheitlichen Therapeuten suchen, der sich Zeit für Sie nimmt, sind Sie bei mir richtig.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich in der Praxisgemeinschaft Essen-Rüttenscheid oder in der Praxis Orthovitale in Mülheim an der Ruhr zu kontaktieren.