Einsatzbereiche

Aus dem großen Spektrum der physiotherapeutischen und osteopathischen Einsatzbereiche nenne ich hier die Schwerpunkte meiner Tätigkeit, Beschwerden und Krankheitsbilder, unter denen viele meiner Patienten leiden. Dabei wird immer im Einzelfall, nach ausführlicher Diagnostik, gemeinsam mit Ihnen entschieden, welche Behandlungsmethode eine bestmögliche Linderung oder gar Heilung verspricht. Vielfach ist die Osteopathie aus meiner Sicht der richtige Weg. Lassen Sie sich durch mich begleiten.

Status der Osteopathie in Deutschland

Grundsätzlich ist anzumerken, soweit es hier auch um die Osteopathie geht, dass diese in Deutschland weder von der evidenzbasierten Medizin anerkannt, noch bezüglich Wirkung und Wirksamkeit durch valide wissenschaftliche Studien bewiesen ist, auch wenn die Osteopathie in Deutschland mittlerweile in anerkannten Studiengängen mit Abschluss Bachelor oder Master studiert werden kann. Alle "Einsatzbereiche" der Osteopathie sind demzufolge aus rechtlicher Sicht derzeit Beobachtungen einzelner Therapeuten ohne Anspruch auf wissenschaftliche Bestätigung. So sind alle Hinweise zu verstehen.

Folgende Schwerpunkte haben sich im Laufe der Jahre in meiner Tätigkeit herauskristallisiert:

Blockaden lösen

In Texten zur Osteopathie ist oft die Rede davon, Blockaden zu lösen. Aus meiner Sicht gibt es jedoch keine Blockaden außer nach Traumen, sondern lediglich Bewegungseinschränkungen die sich meist von alleine oder durch Bewegung oder Bewegungsübungen lösen.

Zur Unterstützung kann natürlich auch die Hilfe eines Therapeuten sinnvoll sein der diese Bewegungseinschränkungen auch sanft und nachhaltig lösen kann. Gerne unterstütze ich Sie dabei.